SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

Pressemitteilung:

Lautertal, 12. Januar 2015
Bürgermeister

Kaltwasser empfängt Richter

Antrittsbesuch des Bensheimer Bürgermeisters im Lautertal

Seit Mitte Dezember des vergangenen Jahres ist Rolf Richter (CDU) neuer Bürgermeister der Stadt Bensheim. Der seitherige stellvertretende Regierungspräsident in Darmstadt folgte Thorsten Herrmann (CDU) nach, der nach zwölfjähriger Amtszeit nicht mehr kandidierte. Richter setzte sich im Frühjahr 2014 bereits im ersten Wahlgang gegen zwei Mitbewerber durch.

Jetzt stattete Richter seinem Lautertaler Kollegen Jürgen Kaltwasser (SPD) einen Antrittsbesuch ab. Näher bekannt machen mussten sich die beiden nicht, kennen sie sich doch bereits aus früheren Jahren als Kollegen in der Bensheimer Stadtverordnetenversammlung. Beide brachten es dort Mitte der Neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts jeweils zum Fraktionsvorsitzenden. Seit dieser Zeit sind sich die beiden auch freundschaftlich verbunden. Keine schlechten Vorzeichen für eine konstruktive und kooperative Zusammenarbeit.

Richter war es wichtig, gleich zu Beginn seiner Amtszeit mit seinen Kollegen der Nachbarkommunen ins Gespräch zu kommen.

Beide Verwaltungschefs wollen die interkommunale Zusammenarbeit ausbauen und dabei ausloten, wo entsprechende Potentiale gehoben werden können.
Um auch gleich konkret zu werden, wird eine Arbeitsgruppe auf Verwaltungsebene das nächste „Spitzengespräch“ der beiden Bürgermeister vorbereiten.

Seit Jahrzehnten bereits arbeiten Bensheim und Lautertal in verschiedenen Zweckverbänden - KMB, ZAKB und Gewässerverband oder auch bei der Sparkasse geräuschlos zusammen.

Aktuell steht in Lautertal - dem Beispiel Bensheims und Einhausens folgend - eine mögliche Überführung des gemeindlichen Bauhofes in die Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße auf der Agenda. Daneben wird die angestrebte Übernahme der Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs im Gemeindegebiet Lautertal durch die Bensheimer Stadtpolizei im Rahmen eines gemeinsamen Ordnungsbehördenbezirks geprüft. Auf diesem Gebiet hatte Kaltwasser im vergangenen Jahr bereits ein entsprechendes Gespräch mit dem zuständigen Ordnungsdezernenten Adil Oyan geführt.

Schließlich wollen beide Seiten auch die Möglichkeiten einer verstärkten Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Tourismus ausloten.
Passend zum Beginn des neuen Jahres verabschiedete Jürgen Kaltwasser seinen Bensheimer Gast mit einer Flasche Lautertal-Sekt.

SPD Lautertal

Sitemap