SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

Meldung:

Von der SPD unterstützte Kandidaten für den Seniorenbeirat. he
Lautertal, 12. April 2013
Seniorenbeiratswahl

Albrecht Kaffenberger (SPD) vorn

Albrecht Kaffenberger
+Albrecht Kaffenberger (SPD) ist mit 1040 Stimmen weit vorn. (Foto: he)

Die meisten Stimmen bei der Seniorenbeiratswahl in Lautertal erhielt Albrecht Kaffenberger (SPD, Foto). Wie Wahlleiterin Erika Schmitt mitteilte, entfielen auf ihn 1040 Stimmen. Dahinter folgten Margarete Sauer (CDU) mit 797, Gertraude Roß (SPD, Foto) mit 777, Anna Bormuth (CDU) mit 408, Peter Baenitz (CDU) mit 290, sowie Siegfried Oettmeier (Foto) mit 192 Stimmen.

Von 2061 Wahlberechtigten gaben 574 ihre Stimmen ab. Dies entspricht einer vergleichsweise hohen Wahlbeteiligung von knapp 28 Prozent. Jeder Wähler konnte wie bei den Kommunalwahlen für jeden Kandidaten bis zu drei Stimmen abgeben. Insgesamt standen sieben Stimmen zur Verfügung, weil das Gremium ursprünglich sieben Mitglieder haben sollte. Da jedoch nur sechs Senioren kandidierten, stand schon von vorherein fest, dass alle Bewerber in den Beirat einziehen werden.

Dieser war wie der Jugendbeirat auf Antrag der SPD eingerichtet worden. Nun wird das Wahlergebnis noch amtlich bekannt gemacht, Einsprüche gegen die Wahl abgewartet und diese dann wahrscheinlich für gültig erklärt werden. Danach lädt voraussichtlich im Mai der Gemeindevorstand zur konstituierenden Sitzung ein.
(Text und Fotos: he)


SPD Lautertal

Sitemap