SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

Pressemitteilung:

Lautertal, 11. März 2013
Bürgermeisterwahl

Jürgen Kaltwasser will es noch mal wissen!

Bürgermeister Jürgen Kaltwasser

Pressemitteilung des Bürgermeisters:

 

Am 24. Dezember 2013 werde ich 60 Jahre alt und am 17. Januar 2014 endet meine dritte Amtsperiode als Bürgermeister unserer Gemeinde Lautertal. Ich bin dann achtzehn Jahre in dieser Position und kann auf insgesamt 43 Dienstjahre zurückblicken.

Da stellt sich zwangsläufig die Frage: Reicht es? Gehe ich in den Ruhestand oder strebe ich eine vierte sechsjährige Amtszeit an?
Ich mache mir diese Entscheidung nicht leicht. Nach reiflicher Überlegung und sorgsamer Abwägung kann ich mir vorstellen, noch ein letztes Mal anzutreten. Ich bin nach wie vor gesund und die Arbeit bereitet mir immer noch sehr viel Freude.

Wir stehen vor großen Herausforderungen. Mit dem Beitritt zum sogenannten Rettungsschirm des Landes Hessen muten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern in den nächsten Jahren viel zu. Auf alle kommen harte Einschnitte zu. Als Bürgermeister habe ich in der Verantwortung für die Zukunft unserer Gemeinde das beschlossene Konsolidierungsprogramm maßgeblich mit befördert. Es wäre (zu) einfach, jetzt (freiwillig) abzutreten und den anstehenden schwierigen Umsetzungsprozessen aus dem Wege zu gehen. Auch das ist ein wesentlicher Grund, den Gedanken an das Pensionärsdasein (vorläufig) noch zu verdrängen.

Ich werde jetzt (zeitnah) Gespräche mit meiner Partei, der SPD, aber auch mit unserem Partner, der GLL, führen und um Unterstützung für meine Zielvorstellungen bitten.

Lautertal liegt mir - nach wie vor - am Herzen.

(Jürgen Kaltwasser)

 




SPD Lautertal

Sitemap