SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

Meldung:

Die wirren Jahre des Beginns
01. November 2012
40 Jahre SPD Lautertal

SPD feiert Gemeinde und sich selbst

Schwabe, Lechner, Schneider und Schwinn
+Im Gasthaus „Zur Traube“ trafen sich in den Siebzigern Bundestagsabgeordneter Wolfgang Schwabe (Mitte) und von links der heutige Erste Stadtrat von Lindenfels, Otto Schneider, SPD-Geschäftsführer Karl Schwinn und Lautertals SPD-Vorsitzender Helmut Lechner

„40 Jahre Großgemeinde Lautertal – 40 Jahre SPD Lautertal“. Unter diesem Slogan laden die Lautertaler Sozialdemokraten zu einem geselligen Zusammensein in den Saal des Gasthauses „Zur Traube“ ein. Am Donnerstag, 08. November, soll mit Bockbieranstich, Laugengebäck und einer musikalischen Überraschung eine zünftige Erinnerung an die Entstehung der Gesamtgemeinde und der SPD gefeiert werden.

Helmut Lechner, früherer Partei- und Fraktionsvorsitzender, wird die Entstehungszeit auch mit alten Fotos Revue passieren lassen. Er will an die schwierigen Auseinandersetzungen in den Dörfern erinnern, die teilweise nicht nach Lautertal wollten und sich massiv gegen einen Zusammenschluss wehrten. Auch die beiden Wahlen 1972 mit „heißen“ Wahlkämpfen und einem „Treppensturz“ sollen wieder aufleben.

Die Sozialdemokraten wollen aber nicht nur an die Vergangenheit erinnern. So wird Bürgermeister Jürgen Kaltwasser seine Auffassung über die Zukunftschancen der Großgemeinde vermitteln. Diese dürfte besonders für die Vereinsvertreter und örtlichen Honoratioren interessant sein, die die Partei zu der Veranstaltung ebenfalls eingeladen hat. (Text und Foto: he)

SPD Lautertal

Sitemap