SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

Meldung:

04. Februar 2020
SPD Lautertal

SPD-Mitglieder für langjährige Treue geehrt

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht und Kreisbeigeordneter Karsten Krug in Reichenbach

Erstmals als Bundesjustizministerin ins Lautertal gekommen war die Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht. Zusammen mit dem Kreisbeigeordneten Karsten Krug, Lautertals Bürgermeister Andreas Heun, sowie den Vorstandsmitgliedern Beate Dechnig und Jürgen Machleid ehrte sie in der SSV-Gaststätte „Am Felsenmeer“ eine ganze Reihe von langjährigen Mitgliedern:

Ferdinand Derigs ist seit dem Jahr 2001 SPD-Mitglied und wurde jetzt wegen veränderter Bestimmungen nachträglich für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. Er war von 2008 bis 2016 Mitglied der Gemeindevertretung und gehört seither dem Gemeindevorstand an. In der SPD Lautertal fungiert er als Beisitzer im Vorstand.

Beate Dechnig ist seit 2008 SPD-Mitglied und wurde ebenfalls nachträglich für zehn Jahre Mitgliedschaft geehrt. Sie ist Vorstandsmitglied in Gadernheim, Rechnerin der SPD Lautertal und Mitglied im Unterbezirks-Vorstand. Seit drei Jahren gehört sie dem Kreistag an, in dem sie unter anderem Vorsitzende des Ausschusses für Schule und Soziales war. Seit dem vergangenen Jahr ist sie als ehrenamtliche Beigeordnete Mitglied des Kreisausschusses. Von 2011 bis 2016 war sie Vorsitzende der Gemeindevertretung in Lautertal, danach noch drei Jahre SPD-Fraktionsvorsitzende.
Hans-Jürgen Ramge ist seit 10 Jahren SPD-Mitglied. Er ist Beisitzer im Vorstand der SPD Lautertal und der SPD Gadernheim. Dort hat er sich unter anderem besonders bei der Kinderfastnacht engagiert. Er ist in den Gadernheimer Vereinen gut vernetzt und steht als erster Nachrücker für die Gemeindevertretung und den Ortsbeirat Gadernheim bereit.

Annette Hemmerle-Neber ist seit 20 Jahren SPD-Mitglied. Sie war im Jahr 2016 Bürgermeisterkandidatin in Lorsch und wohnt seit einem Jahr in Lautertal. In Lorsch war sie stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins. Künftig will sie auch den Ortsverein Lautertal unterstützen.

Seit 40 Jahren ist Manfred Schmidt Mitglied der SPD. Der aktive Feuerwehrmann gehörte von 1981 bis 1989 als jüngstes Mitglied dem Ortsbeirat Lautern an. Seit 2011 arbeitet er erneut im Ortsbeirat mit und fungiert hier als Schriftführer. Zudem ist er Vorstandsmitglied der SPD Lautern. Manfred Schmidt gründete die Jugendfeuerwehr in Lautern und betreute sie zehn Jahre als Jugendwart.

Franz Bönsel ist seit 50 Jahren SPD-Mitglied. Der Senior-Chef einer Druckerei in Lautertal war bis zum Ende der vergangenen Legislaturperiode Mitglied im Ortsbeirat Beedenkirchen. Im 1972 gegründeten Ortsbezirk war er viele Jahre lang als Beisitzer aktiv. Auch bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen hatte er sich an den Vorbereitungen beteiligt. Noch heute besticht er am „Lindenstammtisch“ durch seine Sachkenntnis in vielen Themen und seine Schlagfertigkeit.

Ebenfalls seit 50 Jahren ist Auguste Ertl Mitglied der SPD. Sie war Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Lautertal und organisierte und unterstützte über 30 Jahre lang Kleiderbasare für soziale Projekte und Kaffeenachmittage. Auch war sie bei den Ferienspielen der Gemeinde aktiv. Zudem unterstützte sie das Engagement ihres Mannes Nikolaus Ertl, der bei der SPD Reichenbach die Kasse führte. Als Abteilungsleiterin Senioren-Gymnastik gehörte August Ertl ein Viertel Jahrhundert dem Vorstand des SSV Reichenbach an.

Foto: fred
Text: fred/he

SPD Lautertal

Sitemap