SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

Meldung:

Lautertal, 20. Mai 2019

Aufruf zur Europa-Wahl

Gemeinsame Resolution der Lautertaler Fraktionen von SPD und GLL anlässlich der Europa-Wahl im Jahr 2019

Das Jahr 2019 steht im Zeichen großer gesellschaftlicher, sozialer, wirtschaftlicher und politischer Anstrengungen und Umwälzungen. Gewohnte und verlässliche politische Normen der letzten Jahrzehnte, welche insbesondere in Europa zunehmend Frieden und Stabilität sicherten, geraten durch populistische Akteure und semi-demokratische Paradigmenwechsel auf dem internationalen Parkett in ernste Turbulenzen.

Die ganze Welt und Europa im Allgemeinen sowie die Europäische Union im Besonderen stehen damit vor großen Herausforderungen. Wir sind überzeugt, dass es sich lohnt, die gewachsene Einheit der europäischen Völker weiter zu fördern, interne Hemmnisse abzubauen und die europäische Integration weiter zu entwickeln.

Mit der Wahl zum neuen Europäischen Parlament im Jahre 2019 bekräftigen die Lautertaler Fraktionen von GLL und SPD, was uns aus guten Gründen wichtig geworden ist:

  • Ein friedvolles und nachbarschaftliches Leben aller europäischen Völker

  • die Förderung der Partnerschaften europäischer Städte & Gemeinden

  • einen gemeinsamen Wertekanon gründend auf christlich-humanistischen

    Traditionen wie Menschenwürde, Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit

  • Toleranz, Respekt, Religionsfreiheit, Gleichwertigkeit von Frauen und Männern, Solidarität sowie der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen

  • ein zunehmend vitales und mit wachsenden Kompetenzen ausgestattetes Europäisches

    Parlament als demokratischster Kern aller EU-Institutionen

  • die Reformfähigkeit der EU, um sie fortlaufend demokratischer,

    bürgernäher, wehrhafter und wirtschaftlich stabiler fortzuentwickeln.

    In diesem Sinne bitten wir die Lautertaler Bevölkerung darum, am 26. Mai 2019 die Chance auf demokratische Mitbestimmung in Europa zu nutzen. Bitte stärken Sie damit das Europaparlament als demokratischste Institution der EU, um sie im Prozess um mehr Kompetenzen gegenüber der EU-Verwaltung möglichst stark, lebendig und damit bürgernah zu machen.

    Unterstützen Sie eine der demokratischen Parteien, die sich um Ihr Vertrauen und ein friedliches, liebenswertes und kollegiales Europa bemühen.

    Frank Maus (Grüne Lautertal) Tobias Pöselt (SPD Lautertal)

  • SPD Lautertal

    Sitemap