SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

Pressemitteilung:

15. September 2017

Kampfkunst und Bewegung - SPD-Fraktion besuchte Karate-Team Lautertal - „Wunschtraum verwirklicht“

Mandy Kaffenberger und Ehemann Jan Makowski betreiben seit Mai 2016 mit großem Engagement und Erfolg eine Kampfkunst-und Bewegungsschule in der Nibelungenstraße 271 in Reichenbach. Davon konnten sich auch die Mitglieder der SPD-Fraktion im Vorfeld einer Gemeindevertretersitzung in der Trainingshalle des Karate-Team Lautertal überzeugen. Die beiden Jungunternehmer haben sich mit dem Schritt aus sicheren festen Anstellungen in die Selbstständigkeit, einen lange gehegten Wunschtraum erfüllt. Inzwischen zählen sie 30 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 4 und 16 Jahren zu ihren Kunden. Die Schulung in altersgerechten Kleingruppen erfolgt nach einem pädagogischen Konzept, das Sport, Fitness, Motorik und Sicherheitsaspekte in Alltagssituationen zum Inhalt hat. Auch der Spaß kommt bei den Übungsstunden nicht zu kurz. Die Kinder und Jugendliche werden im Laufe des Trainings selbstbewusster und so in die Lage versetzt, sich im Notfall aus heiklen Situationen befreien zu können. Das ist natürlich auch für Senioren ein interessantes Thema. Das Karate-Team Lautertal plant daher demnächst auch Sicherheits- und Selbstverteidigungstraining für Erwachsene anzubieten.

SPD Lautertal

Sitemap