SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

August 2018

Pressemitteilung:

24. August 2018
SPD-Fraktion

Reaktion des Bürgermeisters menschlich nachvollziehbar – Mehrheitsfraktion nicht an Sachpolitik interessiert

„Nicht nur meckern, sondern versuchen, es besser zu machen“. Mit dieser vollmundigen Aussage, nachzulesen in der Ausgabe des Bergsträßer Anzeigers vom 24.11.2015, war die Lautertaler Bürgerliste zur Kommunalwahl 2016 angetreten. Das vom späteren Fraktionsvorsitzenden und baldigen Bürgermeisterkandidat Markus Bormuth formulierte Ziel deckt sich offenbar nicht mit den Zielen seiner Fraktionsmitglieder, die den Verlust des schon sicher geglaubten Bürgermeisterpostens selbst nach einem Jahr noch nicht verkraftet haben. Manche haben sich bereits ohne Begründung sang- und klanglos völlig aus dem politischen Leben verabschiedet. Der seit dieser Wahlschlappe in die Funktion des Fraktionsvorsitzenden und Sprachrohrs der Bürgerliste gekommene Martin Grzbellus räumte vielleicht auch deshalb schon am 17. März 2018 in einem weiteren Bericht des Bergsträßer Anzeigers kleinlaut ein, „Kommunalpolitik ist nicht so leicht, wie es aussieht. Daher ist uns auch in der ersten Zeit nicht so viel gelungen“. Nun gelungen ist der LBL eigentlich auch seither nichts.

Pressemitteilung:

14. August 2018

Schannenbach: Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses nimmt Gestalt an -

SPD-Fraktion machte sich vor abschließenden Beratungen im Bauausschuss ein Bild

Die SPD-Fraktion in der Lautertaler Gemeindevertretung hat sich eine Wochen vor den geplanten abschließenden Beratungen zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses Schannenbach ein Bild von den aktuellen Gegebenheiten gemacht. Wehrführer Harald Lannert und sein Stellvertreter Andreas Benker hatten sich die Zeit für eine Führung und die Beantwortung von Fragen genommen. Auch Bürgermeister Andreas Heun schloss sich der Besichtigung an.

SPD Lautertal

Sitemap