SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

März 2015

Meldung:

Heppenheim, 31. März 2015

Kummer besucht Caritas

Landratskandidat setzt Informationsreise durch den Kreis fort
Gerald Kummer

Landratskandidat Gerald Kummer (SPD) setzt seine „Kummer-kümmert-sich-Tour“ auch vor dem zweiten Wahlgang fort. Am vergangenen Montag besuchte der Landtagsabgeordnete die Caritas in Heppenheim. Von dort aus koordiniert der Sozialverband der katholischen Kirche mit seiner Selbsthilfekontaktstelle unter anderem 145 Selbsthilfegruppen im gesamten Kreisgebiet „Und auch darüber hinaus“, wie die zuständige Mitarbeiterin Maritta Eckert-Geis erläutert. „Unsere Aufgabe ist es, Menschen bei der Gruppensuche zu unterstützen, die Gruppenarbeiten zu unterstützen und zu koordinieren. Dies gilt auch überkonfessionell“, so Eckert-Geis. Von Schlafapnoe bis hin zu Fibromyalgie: Patienten im Kreis mit den verschiedensten Krankheitsbildern helfen sich durch Erfahrungsaustausch gegenseitig...

Meldung:

Wiesbaden / Bergstraße, 25. März 2015
Kommunaler Finanzausgleich

Gerald Kummer (SPD): Landesregierung muss den KFA zurücknehmen und Kommunen angemessen und fair finanzieren

Gerald Kummer

Der Bergsträßer Landratskandidat Gerald Kummer (SPD)  hat in seiner Funktion als Abgeordneter die Landesregierung in der gestrigen Plenardebatte des hessischen Landtages zum Gesetzentwurf zur Neuordnung des kommunalen Finanzausgleichs (KFA) aufgefordert, diesen in seiner jetzigen Form zurückzunehmen. „Der jetzige Gesetzentwurf bekommt im besten Fall die Note ungenügend. Die dringend notwendige Verbesserung der kommunalen Finanzlage wird nicht erreicht und die von den Kommunen zu erfüllenden Leistungen werden nicht angemessen berücksichtigt. Dies ist die letzte Chance einer außergerichtlichen Einigung. Ansonsten wird die Frage, ob dieser Gesetzentwurf mit der Hessischen Verfassung konform ist, von Gerichten geklärt werden müssen. Die Landesregierung muss den Gesetzentwurf zurückziehen“, sagte Kummer am Mittwoch in Wiesbaden...

Meldung:

Bergstraße, 24. März 2015
Landratswahl

SPD stellt Weichen für die Stichwahl

Bevor sich der Vorstand der Bergsträßer SPD detailliert mit den Ergebnissen der Landratswahl vom Sonntag auseinandergesetzte, ging ein großes Dankeschön an den Landratskandidaten Gerald Kummer. „Dank deines sehr engagierten Wahlkampfs hast du gegen eine rechnerisch satte Mehrheit von CDU und Grünen im Kreis Bergstraße mit annähernd vierzig Prozent im ersten Wahlgang ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Jetzt gilt es, die Zeit bis zur Stichwahl am 19. April zu nutzen und für noch mehr Unterstützung zu werben und als erster durch das Ziel zu laufen“, eröffnete die stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Karin Hartmann, MdL, die Sitzung.  Bei den Sozialdemokraten herrschte Optimismus für die anstehende Stichwahl...

Meldung:

Gerald Kummer
Lautertal, 13. März 2015
Kummer-kümmert-sich-Tour

"Da greift man sich an den Kopf“

Der Landratskandidat lässt sich in Reichenbach von Vereinsvorsitzenden Sorgen und Nöte schildern
Gerald Kummer

Die lebhafte Diskussion mit Vereinsvertretern in Lautertal war so
richtig nach dem Geschmack des Landratskandidaten Gerald Kummer. Gut drei Wochen vor der Landratswahl am 22. März suchte Kummer das Gespräch, um zu erfahren, wo die die Vereine der Schuh drückt. Der SPD-Ortsverbands hatte ins Vereinsheim der Sänger- und Sportvereinigung am Felsenmeer in Reichenbach eingeladen.

Der Lautertaler SPD-Vorsitzende Rouven Röhrig bezeichnete in seiner kurzen Ansprache das Ehrenamt als „Fundament der Gesellschaft“...

Aus den Unterbezirken:

WWW, 12. März 2015

SPD-Promis in Google stark vertreten

Kaltwasser, Schmitt, Hartmann, Lambrecht

Gleich 2.800 Ergebnisse werden in Google geliefert, wenn man dort „jürgen kaltwasser bürgermeister lautertal odw“ eingibt. Texte und Fotos über ihn werden in Sekundenbruchteilen zusammengestellt und angezeigt. Fotos des Lautertaler Bürgermeisters sind in erster Linie in der Homepage der Lautertaler SPD, aber auch im Bergsträßer Anzeiger und Starkenburger Echo, der Homepage der Gemeinde und der SPD Bergstraße, sowie den Online-Briefen der SPD zu sehen...

Meldung:

Lautertal, 11. März 2015
Gemeinde

Wasser-Kommission nimmt ihre Arbeit auf

Hochbehälter Beedenkirchener Straße

Ihre Arbeit aufgenommen hat inzwischen die vom Gemeindevorstand Ende des vorigen Jahres eingerichtete Kommission zur Wasserversorgung der Gemeinde Lautertal. Vorausgegangen war der Ausfall der zentralen Steuerungsanlage der Wasserversorgung aus den achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts und Hinweisen auf einen möglichen Investitionsbedarf in der Infrastruktur in Millionenhöhe...

Pressespiegel:

Reichenbach, 10. März 2015
PRESSESPIEGEL: „Bergsträßer Anzeiger“

Vorstandsteam gewinnt Mitstreiter

Rege Diskussion bei der Jahreshauptversammlung

Mit einem erweiterten Vorstand geht die Reichenbacher SPD in das neue Geschäftsjahr. In ihrer Jahreshauptversammlung im alten Rathaus wurden nicht nur alle bisherigen Vorstandsmitglieder wiedergewählt, sondern es kam mit Johannes Margellos noch ein weiterer Aktiver hinzu. Vorsitzender bleibt Marco Mazza, der von Mandy Kaffenberger vertreten wird...

Pressespiegel:

Lautertal, 09. März 2015
PRESSESPIEGEL: „Bergsträßer Anzeiger“

Bauhof-Eingliederung rückt näher

KOMMUNALPOLITIK: Die nötigen Beschlüsse zur Vereinbarung Lautertals mit dem KMB könnten noch vor der Sommerpause gefasst werden
Bauhof im Brandauer Klinger

Vielleicht schon zum Beginn des neuen Jahres kann die geplante Eingliederung des Lautertaler Gemeindebauhofes in die Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) erfolgen. Wie Bürgermeister Jürgen Kaltwasser bei der Jahreshauptversammlung der Reichenbacher SPD mitteilte, wird der Verbandsvorstand im Laufe des nächsten Monats ein entsprechendes Angebot beraten....

Meldung:

WWW, 05. März 2015

SPD-Homepage knackt die Besucher-Schallmauer

Mehr als 100.000 Mal wurde die Homepage der SPD Lautertal aufgerufen. Damit hat die Nachrichten-Plattform der Sozialdemokraten in der Zeit zwischen September 2012 bis heute eine Schallmauer geknackt, die bei der Erstellung der neuen Homepage nicht für denkbar erachtet wurde. Innerhalb 891 Tagen betrugen die Seitenaufrufe gar über 431.000, stehen also kurz vor der halben Million. Pro Tag sehen sich 117 Besucher die Nachrichten über die SPD auf rund 500 Seiten an.

Meldung:

Bergstraße, 04. März 2015
Landratswahl

Briefwahlunterlagen für die Landratswahl jetzt beantragen

Gerald Kummer

Bereits jetzt können die Briefwahlunterlagen für die Landratswahl am 22. März mit dem SPD-Kandidaten Gerald Kummer (Foto) beantragt werden. Die Wahlbenachrichtigungen wurden inzwischen vom Gemeindewahlamt an alle Wahlberechtigten in Lautertal versandt.

Wer durch Briefwahl wählen will, benötigt einen Wahlschein, der mit dem auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten Schreiben beantragt werden kann. Wahlscheinanträge werden nur bis zum 20. März 2015, 13 Uhr, entgegengenommen, bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch bis zum Wahltag um 15 Uhr...

SPD Lautertal

Sitemap