SPD Lautertal
Traditionsreich – Gegenwärtig – Zukunftsorientiert

Dezember 2014

Pressemitteilung:

Lautertal, 24. Dezember 2014
Bürgermeister

Die Mittelverwendung steht im Haushaltsplan

Betr.: Pressebericht „CDU spricht von Mauscheleien und Tricks“
Bürgermeister Jürgen Kaltwasser

Zum wiederholten Male versucht die Lautertaler CDU, den vorhandenen Investitionsstau bei der gemeindlichen Wasserversorgung zu skandalisieren.

Pressemitteilung:

22. Dezember 2014
SPD-Lautertal/Fraktion

„Wie will denn die CDU die Lautertaler Finanzen regeln, wenn sie nicht einmal ihre kleine, überschaubare Parteikasse auf Vordermann bringen kann?“

„Wie will denn die CDU die Lautertaler Finanzen regeln, wenn sie nicht einmal ihre kleine, überschaubare Parteikasse auf Vordermann bringen kann?“, fragt sich die SPD Lautertal nach dem BA-Bericht vom 20. Dezember über die Jahreshauptversammlung der Christdemokraten. Wie in der Gemeinde, bringe sie auch zu diesem Thema keinen konkreten, mehrheitsfähigen Vorschlag auf den Tisch, sondern bitte die Kreis-CDU „zähneknirschend darum, von weiteren Erhöhungen der Mitgliedsbeiträge abzusehen“.

Pressespiegel:

21. Dezember 2014

Lautertal entwickelt sich

Ländlicher Raum – Bauprojekte deuten darauf hin, dass die Gemeinde als Wohnort attraktiv ist

Von einem Bauboom zu sprechen wäre übertrieben. Doch eine Trendwende erkennen sowohl Lautertals Bürgermeister Jürgen Kaltwasser als auch Reichenbachs Ortsvorsteher Heinz Eichhorn (beide SPD). „Trendwende“ bezieht sich auf die Bautätigkeit und auf die Zahl der Einwohner in Reichenbach und anderen Ortsteilen.

Pressemitteilung:

Lautertal, 17. Dezember 2014
Bürgermeister

Eröffnungsbilanz deutlich günstiger (2)

Betr.: Eröffnungsbilanz der Gemeinde Lautertal
Bürgermeister Jürgen Kaltwasser

In der Ausgabe des Bergsträßer Anzeigers vom 16. Dezember 2014 wird berichtet, die Eröffnungsbilanz habe bisher 150.000,- € gekostet.
Weiter heißt es „diese Zahl nannte Bürgermeister Kaltwasser auf Anfragen der CDU und den Grünen“.

Dies ist unzutreffend und wurde vom Bürgermeister so auch nicht kommuniziert.

Meldung:

Bensheim, 14. Dezember 2014

Gerald Kummer besucht Kreistagssitzung

„Fordern nur, was uns zusteht“
Gerald Kummer

„Als richtiges und notwendiges Signal in Richtung Wiesbaden, aber eben auch ein positives für die politische Kultur an der Bergstraße“ wertet Landratskandidat Gerald Kummer die Kreistagssitzung am vergangenen Montag. Alle acht Fraktionen des Bergsträßer Parlaments hatten in einer gemeinsamen Resolution eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen durch das Land gefordert. Kummer hatte an der Kreistagssitzung als Gast teilgenommen...

SPD Lautertal

Sitemap